Niederrhein-Guide                                
Wilhelm Miesen        
                                       

Gästeführungen                                                          
  für die ganze Familie                 
                                                      

Alte knorrige Bäume erzählen.....
Eine Führung an den Ufern des Voltaire-Weges in Moyland

               

 

 

Ausgehend vom Infocenter am Parkplatz des Schloßes führt uns ein Alleenweg zum Fuße des niederrheinischen Höhenzuges. Hier trifft unsere Route auf den Voltaire-Weg, der an die Begegnung des einflussreichsten Philosophen der europäischen Aufklärung, Voltaire, mit dem König Friedrich II. von Preußen im Jahre 1740 auf Schloß Moyland erinnert. Der von uralten, historisch bedeutungsvollen Buchen gesäumte Weg, heute auch Teil des Jakobs Pilgerweges, diente in vergangenen Zeiten als Postweg.

 

 

 

Beeindruckend auf der gesamten Wegstrecke der Führung sind die alten, mächtigen, knorrigen Bäume. Sie überlebten einige bedeutende Epochen der niederreinischen Geschichte und wissen Vieles zu berichten.
Lassen Sie sich überraschen und begleiten Sie mich auf der spannenden natur- kulturellen Exkursion in die Entwicklungs-geschichte der niederreinischen Kulturlandschaft.

 

Dauer der Führung ca. 2,5 Std.  Länge ca. 4,5 km